DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

DEPORVILLAGE GmbH (“DEPORVILLAGE”)

Firmensitz: Plaça de la Ciència, 1, 1º, local 4, Edifici Impuls, 08243 Manresa (Barcelona), Spanien

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.: B- 65272742

E-Mail: lopd@deporvillage.com

Telefon: (+34) 902.732.338

 

Zu welchem Zweck werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten die vom Benutzer zur Verfügung gestellten Informationen für die folgenden Zwecke:

• Zur Verwaltung der Online-Käufe der auf unserer Website/App aufgeführten Produkte, einschließlich der Verwaltung von Produktlieferungen und Rücksendungen.

• Zur Verwaltung von Informationsanfragen, die über die Website/App oder über die etablierten Kanäle im Web (z.B. Formular oder Chat) gestellt werden.

• Um Ihnen Mitteilungen über Neuheiten oder kommerzielle Angebote von DEPORVILLAGE über auf unserer Website vermarktete Produkte, die für Sie von Interesse sein könnten, zuzusenden (auch per E-Mail).

• Wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen von Dritten, mit denen DEPORVILLAGE einen Sponsoringvertrag unterzeichnet hat, mit den in diesem Link aufgeführten Bereichen zuzusenden (1).

• Um die Aktivität und das Profil der Kunden auf der Grundlage der von ihnen getätigten Käufe und ihres Surfverhaltens im Web/Applikation zu verfolgen, wird die rechtliche Grundlage das legitime Interesse sein.

• Zur Verwaltung von Anfragen für Beschwerden und Ansprüche von Benutzern über die Website/App zur Lösungsfindung.

• Zur Prävention und Aufdeckung von Betrug, um die geltenden Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einzuhalten.

• Zur Verwaltung Ihrer Teilnahme an den in unseren sozialen Netzwerken organisierten Verlosungen.

• Falls Sie Zahlungsmittel beantragen, die dies erfordern, um Bewertungen der vermögensrechtlichen Solvenz durchzuführen.

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die persönlichen Daten, die aufgrund der Zustimmung der betroffenen Person zur Verfügung gestellt wurden, werden so lange aufbewahrt, wie die betroffene Person diese Zustimmung nicht widerruft.

Die persönlichen Daten von Benutzern, die über die Website/App Produkte erwerben, werden jedoch für einen Zeitraum von maximal sechs Jahren in Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen aufbewahrt.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Ihre Daten?

• Für die Verwaltung der über die Website/App gemachten Anfragen und gegebenenfalls der Online-Käufe, einschließlich der Verwaltung von Produktlieferungen und Rücksendungen, wird die legitime Grundlage die Ausführung eines Vertrags sein.

• Für die Prävention und Aufdeckung von Betrug ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung das berechtigte Interesse.

• Für die Zusendung kommerzieller Mitteilungen über Nachrichten oder Angebote von Drittsponsoren ist die Zustimmung des Interessenten die Grundlage der Legitimität. Handelt es sich bei dem Benutzer jedoch um einen Kunden von Deporvillage, wird die Versendung von kommerziellen Mitteilungen über DEPORVILLAGE-Produkte durch das legitime Interesse von DEPORVILLAGE geschützt.

• Um die Aktivität und das Profil der Kunden auf der Grundlage der von ihnen getätigten Käufe und ihres Surfverhaltens im Web/in der App zu verfolgen, wird die rechtliche Grundlage das legitime Interesse sein.

• Zur Beurteilung der vermögensrechtlichen Zahlungsfähigkeit des Benutzers über die Zahlungsplattformen, die DEPORVILLAGE auf der Website/App anbietet, wird das legitime Interesse an der Verhinderung von Betrug und der Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen durch die Finanzdienstleister, mit denen Deporvillage Vereinbarungen getroffen hat, herangezogen.

• Zur Verwaltung von Informationsanfragen, Beschwerden und/oder Ansprüchen im Rahmen der Zustimmung, die bei der Anforderung der Informationen erteilt wird.

In den Formularen der Website/App wird es notwendig sein, dass der Benutzer die als "erforderlich" gekennzeichneten Felder ausfüllt. Wenn nicht alle von DEPORVILLAGE verlangten persönlichen Daten angegeben werden, könnte dies eine unvollständige Kenntnisnahme des verlangten Antrags oder, in seinem Fall, des getätigten Kaufs, die Unmöglichkeit, kommerzielle Mitteilungen zu erhalten, bedeuten.

Der Benutzer muss dem DEPORVILLAGE seine aktuellen persönlichen Daten mitteilen, damit die in seinen Dateien enthaltenen Informationen aktualisiert werden und keine Fehler enthalten sind.

Der Benutzer hat das Recht, seine Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne die bis dahin durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten rückwirkend zu beeinflussen.

 

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Wir können Ihre Informationen an die oben genannten Sponsoren weitergeben, um Ihnen elektronische kommerzielle Mitteilungen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten.

Ebenso können für den Kauf eines beliebigen Produkts über die Website/App die Daten des Benutzers an Kurier- und Logistikunternehmen wie ASM, DHL EXPRESS, PAACK, GLS, MONDIAL RELAY, COLISSIMO, POSTE ITALIANA oder PUNTO PACK übertragen werden, um die Lieferung und/oder Rücksendung der Produkte und Unternehmen oder Zahlungsplattformen wie ADYEN, PAGANTIS oder PAYPAL durchzuführen.

Im Falle der Rückgabe von Produkten, die über die Website/App gekauft wurden, kann DEPORVILLAGE die Daten der Benutzer an BANCO SANTANDER, CAIXABANK, DEUTSCHE BANK, BANKIA oder BANCO SABADELL ATLÁNTICO weiterleiten, damit diese die Rückerstattung der Bestellung vornehmen können.

 

Werden internationale Datentransfers durchgeführt?

Für kommerzielle Kommunikation hat DEPORVILLAGE den Dienst mit MAILCHIMP im Rahmen der EU-US Privacy Shield-Vereinbarung unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active  und SALES FORCE im Rahmen der EU-US Privacy Shield-Vereinbarung unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzLyAAK&status=Active unter Vertrag genommen.

Für die Verwaltung der Kundenservice-Kommunikation hat DEPORVILLAGE den Dienst mit ZENDESK im Rahmen der EU-US Privacy Shield-Vereinbarung unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active unter Vertrag genommen.

 

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen?

Jeder Benutzer hat das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob DEPORVILLAGE persönliche Daten über ihn verarbeitet oder nicht.

Der Benutzer kann sein Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten ausüben sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung oder Streichung verlangen, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Der Benutzer kann die oben genannten Rechte unter den in der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Bedingungen an der Anschrift von DEPORVILLAGE ausüben oder dies per E-Mail an lopd@deporvillage.com beantragen.

Für den Fall, dass Sie keine zufriedenstellende Antwort erhalten und eine weitere umfangreichere Auskunft bezüglich Ihrer Rechte anfordern wollen, können Sie sich an die spanische Agentur für Datenschutz wenden: Agencia Española de Protección de Datos (www.agpd.es  – C/ Jorge Juan, 6 de Madrid).

 

(1) Regierungsstellen, Gesundheitsdienstleister, Telekommunikations- und Kommunikationsdienste wie Criteo, Google, Facebook oder Instagram, Bankdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen, Gastronomie, Tourismus und Handel, Sicherheit und Transport, Finanzdienstleister, Sanitärdienstleister, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Bildung, Chemische Industrie, Maschinen- und Textilindustrie

40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen