Handschuhe

+ - marken
Elemente 1 bis 42 von 793 gesamt
  1. Vorige Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 19
  8. Nächste Seite

Möchten Sie mehr über Fahrradhandschuhe wissen?

Fahrradhandschuhe sind ein wesentlicher Bestandteil der Schutz-Bekleidung eines Radsportlers. Sie schützen die Hände und ermöglichen einen guten Griff.

Die Handschuhe dämpfen beim Griff um den Lenker die Vibrationen sowie, gerade bei langen Strecken, den Druck auf die Hände.

Außerdem schützen die Radfahrhandschuhen auch vor schweren Verletzungen bei Stürzen. Gerade die Hände sind bei Unfällen besonders gefährdet, weil man oft noch versucht sich mit ihnen abzufangen.

Bei der Auswahl von Handschuhen sollte man sich für ein atmungsaktives Gewebe entscheiden und auf Silikoneinsätze oder ein dickeres Gewebe im Handflächenbereich achten. Diese Silikon-Einsätze dämpfen die Vibrationen des Rads und erlauben einen festen Griff um den Lenker. Dabei gibt es je nach Sportart Spezialhandschuhe für Radfahrer die sich für MTB und Downhill oder eher für Straßenfahren und Zeitfahren begeistern.

Natürlich hängt es auch von der Jahreszeit ab, ob Sie lieber Modelle mit Gitternetz für eine gute Belüftung im Sommer oder kältebeständige und gleichzeitig atmungsaktive Neoprenfaserkombinationen für den Winter wählen sollten.


Meinungen hervorgehoben über Handschuhe

Wasserdichte Handschuhe Endura Pro SL PrimaLoft lang schwarz
SUPER WARM
Genau richtig für kalte Tage
Anonymer Benutzer, der 29. November 2018

Beliebte Marken in handschuhe, die Sie interessieren könnten: