Sram
Die Marke SRAM wurde 1987 in Chicago gegründet. Anfangs hatte sie nur sechs Angestellte und das einzige Fahrradteil, das sie produzierten, war der Gripshift Twist Shifter Griff. Derzeit beschäftigt das Unternehmen etwa 1500 Arbeiter die mehr als 150 Produkte für den Radsport herstellen und in 12 Werken über die ganze Welt verteilt sind. SRAM hat sich, dank seiner innovativen Produkte, seines großartigen Kundenservice und seines starken Umsatzes, auf spektakuläre Weise in einen großen Sportartikelhersteller verwandelt, der andere wichtige Unternehmen übernimmt, wie z.B. die Firma Sachs Bicycle Components (1997), die weltweit führend in der Herstellung von Ketten, Kassetten und Buchsen ist. Im Jahr 2002 kaufte SRAM RockShox, den größten Spezialisten für MTB-Stoßdämpfer. Im Jahr 2004 übernahm Avid und Truvativ Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Bremsen, Stangen und Komponenten spezialisiert haben. Diese Entwicklung hat es SRAM ermöglicht, weltweit auf Platz zwei der Fahrradteilhersteller aufzusteigen. Das Hauptziel des Unternehmens ist es, das Radfahren zu verbessern. Dieses Engagement wird durch die lokalen, nationalen und internationalen Teams sowie durch das Sponsoring von Veranstaltungen auf der ganzen Welt ausgedrückt.
Die Marke SRAM wurde 1987 in Chicago gegründet. Anfangs hatte sie nur sechs Angestellte und das einzige Fahrradteil, das sie produzierten, war der Gripshift Twist Shifter Griff. Derzeit beschäftigt das Unternehmen etwa 1500 Arbeiter die mehr als 150 Produkte für den Radsport herstellen und in 12 Werken über die ganze Welt verteilt sind. SRAM hat sich, dank seiner innovativen Produkte, seines großartigen Kundenservice und seines starken Umsatzes, auf spektakuläre Weise in einen großen Sportartikelhersteller verwandelt, der andere wichtige Unternehmen übernimmt, wie z.B. die Firma Sachs Bicycle Components (1997), die weltweit führend in der Herstellung von Ketten, Kassetten und Buchsen ist. Im Jahr 2002 kaufte SRAM RockShox, den größten Spezialisten für MTB-Stoßdämpfer. Im Jahr 2004 übernahm Avid und Truvativ Unternehmen, die sich auf die Herstellung von Bremsen, Stangen und Komponenten spezialisiert haben. Diese Entwicklung hat es SRAM ermöglicht, weltweit auf Platz zwei der Fahrradteilhersteller aufzusteigen. Das Hauptziel des Unternehmens ist es, das Radfahren zu verbessern. Dieses Engagement wird durch die lokalen, nationalen und internationalen Teams sowie durch das Sponsoring von Veranstaltungen auf der ganzen Welt ausgedrückt.
Mehr Informationen Weniger Informationen
Elemente 1 bis 42 von 917 gesamt
  1. Vorige Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 22
  8. Nächste Seite
40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen