Speedplay
Speedplay ist eine Marke von automatischen Pedalen in San Diego, Kalifornien. Zwischen seinen Modellen befinden sich der berühmte Speedplay Zero mit Achse aus Titan, Edelstahl und Cromoly, die Speedplay Light Action auch mit Achse aus Titan, Edelstahl und Cromoly und der Speedplay Frog für MTB sowie mit Achse in Titan, Edelstahl und Cromoly . Die Speedplay Pedale werden in den Vereinigten Staaten hergestellt und der Hauptgrund für ihren Kauf ist, weil sie von Radfahrern empfohlen werden, die sie bereits benutzen. Die Speedplay-Pedale werden von Radsportlern wie Cadel Evans, Fabian Cancellara, Jens Voigt oder Thor Hushovd verwendet und sind bei den Triathleten sehr beliebt, da sie die Cleats je nach den biomechanischen Studien jedes Läufers präzise einstellen können. . Sie haben ein Profil von 4 bis 9 mm. niedriger als die Pedale anderer Marken und erlauben auch den Abstand zwischen dem Pedal und dem Schuh ist der niedrigste auf dem Markt, was eine bessere und direktere Kraftübertragung auf die Pedale bedeutet. Sie haben eine breite Plattform und eine größere Auflagefläche, die auch die Übertragung der Kraft verbessert und den Energieverlust reduziert. Die Speedplay Pedale sind einfach zu bedienen, da sie zwei Seiten haben und einen Schließmechanismus der Pedalplatte mit dem Pedal ohne Federn haben, mit einem leichten Ein- und Ausstieg und einem sicheren Schließen, so dass weder Sprints noch Klettern entkommen können das Pedal. Sie sind kompatibel mit Hausschuhen mit 3 oder 4 Ankerlöchern.
Speedplay ist eine Marke von automatischen Pedalen in San Diego, Kalifornien. Zwischen seinen Modellen befinden sich der berühmte Speedplay Zero mit Achse aus Titan, Edelstahl und Cromoly, die Speedplay Light Action auch mit Achse aus Titan, Edelstahl und Cromoly und der Speedplay Frog für MTB sowie mit Achse in Titan, Edelstahl und Cromoly . Die Speedplay Pedale werden in den Vereinigten Staaten hergestellt und der Hauptgrund für ihren Kauf ist, weil sie von Radfahrern empfohlen werden, die sie bereits benutzen. Die Speedplay-Pedale werden von Radsportlern wie Cadel Evans, Fabian Cancellara, Jens Voigt oder Thor Hushovd verwendet und sind bei den Triathleten sehr beliebt, da sie die Cleats je nach den biomechanischen Studien jedes Läufers präzise einstellen können. . Sie haben ein Profil von 4 bis 9 mm. niedriger als die Pedale anderer Marken und erlauben auch den Abstand zwischen dem Pedal und dem Schuh ist der niedrigste auf dem Markt, was eine bessere und direktere Kraftübertragung auf die Pedale bedeutet. Sie haben eine breite Plattform und eine größere Auflagefläche, die auch die Übertragung der Kraft verbessert und den Energieverlust reduziert. Die Speedplay Pedale sind einfach zu bedienen, da sie zwei Seiten haben und einen Schließmechanismus der Pedalplatte mit dem Pedal ohne Federn haben, mit einem leichten Ein- und Ausstieg und einem sicheren Schließen, so dass weder Sprints noch Klettern entkommen können das Pedal. Sie sind kompatibel mit Hausschuhen mit 3 oder 4 Ankerlöchern.
Mehr Informationen Weniger Informationen
33 Artikel

Meinungen hervorgehoben über Speedplay

Calas Speedplay Nanogram Zero
Top........
As expexted
Anonymer Benutzer, der 5. Januar 2019
40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen