Warenkorb
Warenkorb

Outdoor-Handschuhe

693 ArtikelSortieren:BeliebtestePreis aufsteigendPreis absteigend
693 Artikel

Möchten Sie mehr über Outdoor-Handschuhe wissen?

Halten Sie Ihre Hände im Winter warm, kann eine große Herausforderung sein, vor allem bei Sport oder Outdoor-Aktivitäten.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Handschuhen und Fäustlingen. Sie sollten ausgewählt werden, abhängig von der Aktivität im Freien, die Sie durchführen möchten, sowie vom Wetter oder der Jahreszeit in der wir uns befinden. Wir werden nicht den gleichen Handschuh zum Skifahren wie zum Trekking verwenden . Zum Beispiel werden Fäustlinge häufig zum Skifahren oder Bergsteigen verwendet, da sie eine bessere Wärme in den Händen behalten und oft ein Fleecefutter im Inneren haben.

Neben der Form unterscheiden sich die Handschuhe durch ihre Textur und technischen Spezifikationen. Grundsätzlich sollten wir nach den gleichen Funktionen wie bei Outdoor-Bekleidung suchen, also Schutz vor Wind, Kälte und Feuchtigkeit, und das ist atmungsaktiv, um die Hand trocken und bei einer stabilen Temperatur zu halten. Sie können auch andere Merkmale umfassen, wie zum Beispiel das Handgelenk-Einstellsystem, die Reinigungsbürste am Daumen oder die Anti-Rutsch-Verstärkung an Handfläche und Fingern.

Wie wähle ich Outdoor-Handschuhe?

Die Wahl hängt vor allem von der Verwendung ab:

Die wasserdichten Handschuhe bestehen aus einer Membran, die maximalen Schutz gegen Wasser bietet. Sie werden normalerweise für feuchtes oder hohes Bergklima mit häufigen und / oder plötzlichen Niederschlägen verwendet. Sie sind mit wasserdichten Stoffen, mehr oder weniger atmungsaktiv (sie lassen die Regentropfen nicht passieren, aber wenn sie den Schweiß evakuieren) abhängig von ihrer Qualität, denn wenn Sie viel schwitzen, wird es immer Feuchtigkeit geben. Im Allgemeinen sind diese Membranen auch sehr widerstandsfähig gegen Abrieb und Reißen. Die Nähte sollten auch heißversiegelt sein, da sonst das Wasser zwischen ihnen eindringen könnte. Wenn eine optimale Schweißverdunstung angestrebt wird, empfiehlt sich ein Gore-Tex . Seine expandierte Teflon-Membran, komplett wasserdicht und atmungsaktiv, besteht aus Mikroporen, die kleiner sind als Wassertröpfchen (Regen dringt nicht durch sie hindurch), sind aber auch größer als Wasserdampfmoleküle. Wasser (Schweiß), das eine schnelle Entleerung des Körpers ermöglicht. Sie sind nützlich für jede Aktivität im Freien: Bergsteigen, Trekking, Wandern, etc.

Die Softshell-Handschuhe sind mit einer Mischung aus Polar- und Windproof hergestellt und isolieren und schützen vor Kälte und Wind. Die Idee ist, die Anzahl der Schichten zu reduzieren, indem die inneren Handschuhe entfernt werden. Sie sind nicht wasserdicht, obwohl sie behandelt sind, um Wasser abzuweisen und somit eine gewisse Undurchlässigkeit zu verleihen. Sie sind ideal zum Wandern, Trekking und Bergsteigen. Wenn eine optimale Verdampfung angestrebt wird, können Membranen von besserer Qualität wie Windstopper verwendet werden, um uns vor Kälte und Wind zu schützen, ohne übermäßig zu schwitzen.

Die Thermohandschuhe sind in der Regel eng geschnitten und lange Faust und werden mit Fleece oder anderen synthetischen oder natürlichen Fasern, wie Merinowolle, hergestellt. Sie können als Innenhandschuh unter einem anderen Softshell-Handschuh getragen werden.


Hervorgehobene Meinungen über Outdoor-Handschuhe

The North Face Etip Recycled Handschuhe schwarz/grau
Perfekt!!!
Super Qualität- danke!
, am
The North Face Etip Recycled Damen Handschuhe schwarz
Passen wie angegossen
Schöne, der Hand schmal angeschmiegte Passform.
, am
The North Face Apex Etip Damen Handschuhe schwarz/Logo grau
Super Qualität
Angenehm zu tragen, Artikel wie beschrieben
, am
Handschuhe Black Diamond Crag Half-Finger schwarz
Erster Eindruck sehr gut
Werden wir im Sommer noch ausgiebig an Klettersteigen testen können.
, am
Black Diamond Crag Half-Finger Handschuhe blau
Erster Eindruck sehr gut
Werden wir im Sommer noch ausgiebig an Klettersteigen testen können.
, am
Odlo Zeroweight X-Light Handschuhe schwarz/grau
Naja...
Nach 2 Wäschen (Pflegeleicht, 600 Umdrehungen) löste sich bereits die reflektierende Schicht auf der Handaußenseite. Von der Passform ist der Handschuh gut. Der beworbene Feuchtigkeitsabtransport ist gerade noch okay. Bei einem 30 km Lauf (ca. 1°C) waren die Handschuhe nicht wirklich trocken und meine Hände waren gerade noch gewärmt. Wind spürt man durch den Handschuh deutlich... Das kann ein Infinium von Gore Wear (bei einem ähnlichen Preis) deutlich besser. Für fast 40 Euro bin ich von diesem Produkt leider etwas enttäuscht und hätte mir von der Marke Odlo mehr erhofft.
, am

Beliebte Marken in Outdoor-Handschuhe, die Sie interessieren könnten: