Express-Lieferung
Sofort-Versand
365 Tage Rückgaberecht
Bester Preis online

Drohnen

+ - marken

Möchten Sie mehr über Drohnen erfahren?

Die Drohnen sind so konstruiert, dass sie ohne Piloten fliegen können und normalerweise über eine Fernbedienung gesteuert werden. Dennoch hängt nicht alles von dieser Funksteuerung ab, denn Drohnen sind ein Werkzeug mit Autonomie und können dank ihrer Sensoren Aufgaben ohne menschliches Zutun ausführen.

Das am häufigsten verwendete Material zum Bau der Drohnen ist expandiertes Polypropylen. Um den Umfang und die Dauer der Batterie zu kennen, müssen wir uns genauer mit jedem Modell befassen, da es eine breite Palette von Produkten mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt.

Drohnen können auf verschiedene Arten klassifiziert werden:

Klassifizierung der Drohnen nach der Oberfläche, in der sie sich bewegen :

- Luftbilddrohnen. Konstruiert und konstruiert für den Zweck des Fliegens. Sie sind mit rotierenden Elektromotoren und Gyroskopen ausgestattet, die ihnen Stabilität verleihen. Luftdrohnen können auch durch die Anzahl der Motoren unterschieden werden, die sie haben.

- Terrestrische Drohnen. Sie zirkulieren auf dem Boden. Anstelle von Propellern und Rotoren bestehen sie aus zwei großen Rädern.

Klassifizierung der Drohnen nach ihrem Flügeltyp :

- Starrflügeldrohnen. Sie haben ein Flugzeug-Aussehen, da sie dank einer Flügelstruktur unterstützt werden. Einer der großen Vorteile ist die lange Akkulaufzeit, da sie stundenlang fliegen kann.

- Drehflügeldrohnen. Sie sind die am häufigsten verwendeten Drohnen, vor allem im professionellen Einsatz. Am häufigsten sind die Multirotoren , die mehr als einen rotierenden Rotor (von 3 bis 8) haben. Gerade dank der von den Propellern der Rotoren erzeugten Kraft bleiben sie in der Luft. Es sollte beachtet werden, dass Kameras installiert werden können und Inspektionsarbeiten ermöglichen. Ihr großer Nachteil ist der große Batterieverbrauch.

- Terrestrische Drohnen. Sie bewegen sich auf dem Boden. Anstelle von Propellern und rotierenden Elektromotoren bestehen sie aus zwei Rädern.

Klassifizierung von Drohnen nach Verwendung :

- Freizeitdrohnen. Sein einziger Zweck ist die Unterhaltung des Benutzers.

- Drohnen zum Aufnehmen von Bildern und Videos. Sie können die eingebaute Kamera tragen oder mit einer Struktur vorbereitet sein, um mit absoluter Sicherheit die Kamera mit der Drohne verbinden zu können. Es ist eine der häufigsten Anwendungen von Drohnen.

Wie bereits erwähnt, verbrauchen Drohnen ihre Batterie sehr schnell. Aus diesem Grund ist es ratsam, Ersatzbatterien in Ihre Ausgänge zu nehmen. Die Drohnen arbeiten mit LiPo-Akkus , bei denen es sich um Lithium-Ionen-Akkus handelt. Bei der Auswahl einer Batterie müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, z. B. Gewicht, Kapazität oder Spannung. Auch sind nicht alle Batterien für alle Drohnen; Sie müssen nach denen suchen, die mit Ihrer Drohne kompatibel sind.

Spannung Batterie versorgt die Drohne. Je höher es ist, desto mehr Kraft wird es haben, aber es wird auch sein Gewicht erhöhen.

Die Größe der Batterie bestimmt ihre Kapazität, und je größer sie ist, desto länger ist die Flugdauer.

Die Stecker verbinden oder trennen die Batterien der Geräte, aber wie die Batterie selbst muss ihre Kompatibilität mit der Drohne berücksichtigt werden.

In Deporvillage finden Sie auch Zubehör für Ihre Drohne, wie zum Beispiel austauschbare Propeller und Ladepunkte für Batterien.

Mehr Information Weniger Information

Beliebte Marken in drohnen, die Sie interessieren könnten:

40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen