DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

DEPORVILLAGE GmbH (“DEPORVILLAGE”)

Datenschutzverantwortlicher: Xavier Pladellorens Sivila

Firmensitz: Plaça de la Ciència, 1, 1º, local 4, Edifici Impuls, 08243 Manresa (Barcelona), Spanien

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.: B- 65272742

E-Mail: datenschutz@deporvillage.com

Telefon: (+34) 902.732.338

 

Zu welchem Zweck werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Bei jedem Zugriff auf die Website/ App verwenden wir die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten, um seine Anfragen zu verwalten und ihm, für ihn interessante, kommerzielle Mitteilungen über Neuigkeiten oder Angebote von DEPORVILLAGE (auch per E-Mail) zu senden, und ebenso von dritten Sponsoren, mit denen DEPORVILLAGE eine Sponsoring-Vereinbarung in den Bereichen unterzeichnet hat, die in diesem Link (1) erscheinen und gegebenenfalls den Online-Kauf der Produkte, die auf unserer Website erscheinen.

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis der Nutzer ihre Löschung beantragt. Die persönlichen Daten von Nutzern, die Produkte über die Website/ App beziehen, werden jedoch gemäß den geltenden Bestimmungen für einen Zeitraum von mindestens sechs Jahren gespeichert.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage verwenden wir Ihre Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Zustimmung des Nutzers durch die Annahme der Datenschutzrichtlinie und im Falle des Vertragsabschlusses auch aufgrund der Vertragsdurchführung. Der Nutzer muss auf den Formularen der Website/ App die als „verpflichtend“ gekennzeichneten Felder ausfüllen. Wenn nicht alle von DEPORVILLAGE verlangten persönlichen Daten angegeben werden, könnte es sein, dass die Anfrage nicht vollständig bearbeitet werden kann oder, im Falle eines abgeschlossenen Kaufs, der Empfang kommerzieller Mitteilungen ausbleibt. Der Nutzer ist gegenüber DEPORVILLAGE verpflichtet, seine persönlichen Daten zu aktualisieren, damit seine Datei auf dem neuesten Stand ist und so Fehler ausgeschlossen werden. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Verarbeitung personenbezogener Daten rückwirkend beeinträchtigt wird.

 

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Wir sind dazu berechtigt, Ihre Daten an die oben genannten Sponsoren weiterzugeben, um Ihnen für Sie interessante, elektronische kommerzielle Mitteilungen zu senden.

Auch für den Kauf eines Produkts über die Website/ App können die Daten des Nutzers, für die Lieferung und/ oder den Rückversand, an die Kurier- und Logistikunternehmen wie ASM, DHL EXPRESS, PAACK, GLS oder PUNTO PACK weitergegeben werden, und ebenso an Unternehmen oder Online-Bezahldienste wie PAGA MAS TARDE oder PAYPAL.

Im Falle der Rücksendung von Produkten, die über die Website/ App gekauft wurden, kann DEPORVILLAGE die Daten des Nutzers an CAIXABANK oder BANCO SABADELL ATLÁNTICO weitergeben, damit diese die Rückerstattung der Bestellung vornehmen können.

Für kommerzielle Kommunikationen und Werbung verwendet DEPORVILLAGE den Dienst von MAILCHIMP gemäß des EU-US Privacy Shield -Abkommens, verfügbar unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active und SALES FORCE gemäß des EU-US Privacy Shield-Abkommens, verfügbar unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzLyAAK&status=Active.

 

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen?

Jeder Nutzer hat das Recht auf Auskunft über die bei DEPORVILLAGE gespeicherten persönlichen Daten.

Der Nutzer hat das Recht auf Einsicht der gespeicherten Daten, auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung gespeicherter Daten, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen zur weiteren Speicherung von uns einzuhalten sind.

Der Nutzer kann unter bestimmten Umständen und situationsbedingten Gründen, die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten fordern oder diese ablehnen.

Der Nutzer kann, gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die oben genannten Rechte geltend machen, indem er sich direkt an den Firmensitz von DEPORVILLAGE oder per E-Mail an datenschutz@deporvillage.com wendet.

Für den Fall, dass Sie keine zufriedenstellende Antwort erhalten und eine weitere umfangreichere Auskunft bezüglich Ihrer Rechte anfordern wollen, können Sie sich an die spanische Agentur für Datenschutz wenden: Agencia Española de Protección de Datos (www.agpd.es  – C/ Jorge Juan, 6 de Madrid).

 

(1) Regierungsstellen, Gesundheitsdienstleister, Telekommunikations- und Kommunikationsdienste wie Criteo, Google, Facebook oder Instagram, Bankdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen, Gastronomie, Tourismus und Handel, Sicherheit und Transport, Finanzdienstleister, Sanitärdienstleister, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Bildung, Chemische Industrie, Maschinen- und Textilindustrie

40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen