Bont

1975 gegründet, begann Bont seine Reise, als Inze Bont, ein Amateur-Skater beschloss, die Rückseite seiner Lederschuhe mit Fiberglas zu beschichten, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten.

Die Innovation von Inze Bont führte dazu, dass Bont 1975 als erster Schuhhersteller Materialien wie Fiberglas, Kevlar 1986 und Carbon 1989 verwendete. Die Philosophie des Unternehmens ist es, die Entwicklung und den Ruf der Marke kontinuierlich voranzutreiben Aus der Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten hat er sich schnell zum weltweit größten Hersteller handgefertigter Eisschnelllaufschuhe entwickelt, eine Position, die er kontinuierlich aufrechterhielt und die nicht nur durch die verkaufte Menge, sondern auch durch die unzähligen Medaillen unterstützt wird in den Weltmeisterschaften gewonnen.

Im Jahr 2007, nach kontinuierlichen Anfragen, wurde die Entscheidung getroffen, die Produktlinie durch den Eintritt in die Welt des Radfahrens zu erweitern . In Zusammenarbeit mit Weltklasse-Radsportlern brachte Bont seine ersten Radschuhe auf den Markt und beendete in seinem ersten Jahr bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking acht Goldmedaillen.

Seit 2008 hat Bont Cycling seine Produktpalette schnell auf mehr als 12 Modelle erweitert und deckt nun alle Radsportdisziplinen ab. Das Angebot an Radschuhen richtet sich nicht nur an Leistungssportler, sondern auch an Amateure und Anfänger.

Mehr Information Weniger Information
6 Artikel
40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen