Bell
Die Marke Bell ist seit mehr als 50 Jahren eine sichere Konstante bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Sporthelmen. Bell Helme wurden von mehr Weltmeistern bei ihren Siegen getragen, als alle anderen Helmmarken zusammen. Vom Formel-1-Grand-Prix über den Indy 500 bis zum olympischen Radsport haben Bell-Helme seit Generationen eine wichtige Rolle beim Schutz von Sportlern gespielt. Gegenwärtig werden Bell Fahrradhelme in der UCI Pro Tour von Teams wie Saxo Bank oder BMC Cadel Evans, Tour de France 2011 Champion, verwendet. Die Fahrradhelme sind mit Verstellsystemen wie dem Twin Axis Gear, dem Geared Positioning System, Ergodial oder Onestep Fit und Onestep Plus ausgestattet. Darüber hinaus werden Bell-Helme im In-Mold-Verfahren hergestellt, bei dem der Rahmen mit EPS-Polyurethan in einem Stück verbunden wird, um einen soliden und widerstandsfähign Helm zu erhalten. Bell verwendet außerdem den In-Mold-Bottom-Wrap-Prozess in der Rückenhülle, um eine größere Festigkeit im mittleren und unteren Teil des Helms zu erreichen, welche bei den meisten Helmen der schwächste Bereich ist.
Mehr Information Weniger Information
Elemente 1 bis 42 von 101 gesamt
  1. Vorige Seite
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. Nächste Seite
Hervorgehobene Meinungen über Bell
40% Rabatt

40% Rabatt per E-Mail

Registrieren Sie sich und erhalten Sie per E-Mail bis zu 40% Rabatt auf Tausende von Produkten.

+ Rechtliche Hinweise - Verbergen